Kontakt

Gästezimmer Sandstedt
und Gaststätte Sandstedter-Hof

Klaus Hogewitz
Osterstader Str. 23

Hinweise Und Termine

 

Musikersession

Im Sandstedter-Hof finden regelmäßig Musikersessions statt.

Diese findet jeden dritten Donnerstag im Monat satt.

Veranstaltet werden sie von Joanna Scott Douglas.

Sie lädt zu den Terminen unterschiedliche Musiker ein.

 

 

 

Herzlich willkommen!

Unser Angebot im Sandstedter-Hof

Der Sandstedter-Hof bietet Unterhaltungsmöglichkeiten

wie Billard, Musik, Dart, Tischfußball, Air Hockey, Kaffee und Kuchen und einen Biergarten mit Tischtennis sowie Frühstück für unsere Hotel (Gästezimmer) Gäste.

Air Hockey und Tischtennis sind kostenlos.

Biergarten

Im Biergarten werden sie verwöhnt mit leckerem Bier vom Fass ,Hacke Beck und Sandstedter-Hell, das von den Einheimischen gern getrunken wird. Ich habe so manches Bier getrunken.Sandstedter-Hell ist bis jetzt mein Favorit ,aber jeder empfindet das anders.

Unsere Restaurant-Küche

Unsere Restaurant Küche ist noch nicht voll im Betrieb. Wir bieten Gästen unseres Hauses Frühstück an. In der Gaststätte bieten wir lediglich Kleinigkeiten an, wie Pommes und Frikadellen. Ansonsten auf Vorbestellung zum Beispiel Grünkohlessen. Bei spezielleren Wünschen beauftragen wir einen benachbarten Cateringservice ohne Preisaufschlag. Im Biergarten steht ein Grill zur Verfügung.

Der Nahbereich

Manch Einem ist Sandstedt einfach zu ruhig, trotz Hafenfest und anderen Events. Darunter leidet der Tourismus ein wenig, andererseits garantiert das auch wirklich ruhige Urlaubstage am örtlichen Strand,am kleinen Hafen oder mit Kindern beim neuen Spielplatz am Strand. 
Das täuscht jedoch. Es ist fast immer was los rund um Sandstedt,für Erwachsene und auch für Kinder.

Die Lage des Gaststätte  Wegen der zentralen Lage zwischen Bremen-Nord, Bremerhaven und Oldenburg sind diese Städte gut erreichbar. Selbst Hamburg ist mit rund 110 km als Ausflugsziel nicht uninteressant. So ist Sandstedt eigentlich ein fast idealer Ausgangspunkt für Urlaub um die Attraktionen dieses norddeutschen Bereichs zu besuchen.

Die Fähre

Die Fähre in 1,7km Entfernung vom der Gaststätte fährt in der Regel im 20 Minuten Takt über die Weser nach Brake.

Die Jütland-Route

In den Sommer Monaten haben wir noch ein Vorteil die berühmte Jütland-Route verlauft direkt durch unser Dorf Sandstedt (richtung Rechtenfleth) also die idealer platz fur ein kleine rast oder sogar Übernachtung.

Damit Niederländer Dänemark finden

Sandstedt unterstützt „Jutlandroute“ für Fahrradfahrer aus dem Nachbarland mit extra Hinweisschildern SANDSTEDT.

Die Gemeinde Sandstedt entwickelt sich in Sachen Tourismus weiter und macht sich dabei unter Radfahrern auch auf internationaler Ebene einen Namen.

Als eine der ersten Kommunen in Norddeutschland hat sie jetzt die niederländische „Jutlandroute“ von Emmen nach Skagen (Dänemark) in ihrem Gemeindegebiet ausgeschildert.

 „Wir möchten, dass sich die niederländischen Radfreunde in unserem Gemeindegebiet zurechtfinden und damit auf ihrer 900 Kilometer langen Tour nach Skagen stets den richtigen Weg einschlagen“, so Sandstedts Bürgermeister Werner Strauch.

Sandstedts Bürgermeister Werner Strauch bringt selbst eines der kleinen Schilder an.
Damit weist die Kommune auf die niederländische „Jutlandroute“ von Emmen nach Skagen (Dänemark) hin.
 
„Gleichzeitig führen wir sie auch an unseren Sehenswürdigkeiten und Beherbergungsbetrieben entlang der offiziellen Strecke.
“Diese Beherbergungsbetriebe waren Initiator für die ungewöhnliche Ausschilderungsaktion.
„Sowohl unser Platzwart auf den gemeindeeigenen Campingplätzen in Sandstedt und Rechtenfleth als auch Familie Wild von der Heuherberge Feldhof in Rechtenfleth berichteten uns laufend, dass diese Übernachtungsmöglichkeiten von niederländischen Radfreunden schwer gefunden wurden.
Im weiteren Gesprächsverlauf zeigte sich außerdem, dass der Route selbst an einigen Stellen nur schwerlich zu folgen war.
“ Kurzerhand beschloss man in der Sandstedter Gemeindeverwaltung, Abhilfe zu schaffen.
Es wurden so genannte Einhangsschilder für die vorhandene flächendeckende Radwegebeschilderung mit dem offiziellen Routenlogo gefertigt und die Strecke anschließend entsprechend beschildert.
„Erste Erfolge konnte die Gemeinde Sandstedt bereits nach kurzer Zeit wahrnehmen: Das Aufkommen an niederländischen Übernachtungsgästen auf den Campingplätzen an der Weser stieg an“, berichtet Strauch weiter.
„Selbst von den Verantwortlichen in den Niederlanden für diese Fernradroute haben wir eine positive Rückmeldung“, sagt Sandstedts Bürgermeister.
„In einem Anruf bedankten sie sich für diese Aufwertung und Anerkennung ihrer Route. Bislang war die Strecke nur spärlich mit kleinen Aufklebern versehen – jetzt weisen zehn mal zehn Zentimeter große Schilder den Weg.

“ In den Niederlanden danke man der Initiative der Gemeinde Sandstedt übrigens auf eigene Art und Weise: Eines der neuen Schilder wurde auf der offiziellen Seite im Internet veröffentlicht – gleich darüber sind die Ortsnamen Sandstedt und Rechtenfleth auf einem Schild zu lesen.

Login

Who is Online

We have 1366 guests and no members online

Soziale Netzwerke

facebookgoogletwitterrss

Telefon

telefon sandstedterhof 2